Angebote zu "Einschlägigen" (15 Treffer)

Kategorien

Shops

Kommunale Projektfinanzierung Darstellung der G...
20,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Kommunale Projektfinanzierung Darstellung der Gestaltungsmöglichkeiten und kritische Analyse des einschlägigen Schrifttums (insbesondere Kommunalkredit Leasing Fondsfinanzierung) ab 20.99 € als Taschenbuch: 1. Auflage. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Wirtschaftswissenschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 28.01.2021
Zum Angebot
Handbuch Kraftfahrzeug-Leasing
89,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum WerkDieses Handbuch erläutert in einfacher Sprache und komprimierter Form das Finanzierungsinstrument Kfz-Leasing und das vielschichtige spezielle Kfz-Leasingrecht. Leasing ist Richterrecht. Das Verstehen dieses speziellen Rechtsgebiets und seiner Probleme inklusive der Durchsetzung von Lösungen in der Praxis erschließt sich nur bei Kenntnis der einschlägigen Rechtsprechung, welche in diesem Handbuch daher bei der jeweiligen Darstellung benannt wird.Inhalt- Leasingtypische Regelungen des Kfz-Leasings- Vertragstypen des Kfz-Leasings- Abschluss des Leasingvertrags- Leistungsstörungen im Kfz-Leasingvertragsverhältnis- Sachmängelrecht des Kfz-Leasingvertrags- Unfall mit dem Leasingfahrzeug- Versicherung und Eintreten des Versicherungsfalls- Beendigung des Leasingvertrags- Verjährung im Kfz-Leasinggeschäft- Verbraucherleasing- Anhang mit Leasingvertragstypen und Erlassen der Finanzverwaltung zum LeasinggeschäftVorteile auf einen Blick- praxisorientiertes Nachschlagewerk zu den komplexen Problembereichen des Kfz-Leasings- von der Vertragsanbahnung bis zur Vertragsabrechnung in knapper, auch dem Laien verständlicher Sprache- unter Benennung der einschlägigen RechtsprechungZur NeuauflageDer Schwerpunkt der 3. Auflage liegt auf der Darstellung der speziellen leasingtypischen Vertragsabrechnung.Damit liefert es Antworten auf die in der Praxis am häufigsten auftretenden Probleme und Hauptstreitpunkte.Zur AutorinRechtsanwältin Johanna Engel ist Fachanwältin für Verkehrsrecht und Spezialistin für Leasingrecht in der Kanzlei Engel in Bonn, zudem Fachbuchautorin zum Leasingrecht.ZielgruppeFür Juristen in Anwaltschaft, Justiz, Unternehmen, Banken, Versicherungen sowie mit der Materie des Leasingrechts befasste Sachbearbeiter und Leasingnehmer

Anbieter: buecher
Stand: 28.01.2021
Zum Angebot
Handbuch Kraftfahrzeug-Leasing
91,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum WerkDieses Handbuch erläutert in einfacher Sprache und komprimierter Form das Finanzierungsinstrument Kfz-Leasing und das vielschichtige spezielle Kfz-Leasingrecht. Leasing ist Richterrecht. Das Verstehen dieses speziellen Rechtsgebiets und seiner Probleme inklusive der Durchsetzung von Lösungen in der Praxis erschließt sich nur bei Kenntnis der einschlägigen Rechtsprechung, welche in diesem Handbuch daher bei der jeweiligen Darstellung benannt wird.Inhalt- Leasingtypische Regelungen des Kfz-Leasings- Vertragstypen des Kfz-Leasings- Abschluss des Leasingvertrags- Leistungsstörungen im Kfz-Leasingvertragsverhältnis- Sachmängelrecht des Kfz-Leasingvertrags- Unfall mit dem Leasingfahrzeug- Versicherung und Eintreten des Versicherungsfalls- Beendigung des Leasingvertrags- Verjährung im Kfz-Leasinggeschäft- Verbraucherleasing- Anhang mit Leasingvertragstypen und Erlassen der Finanzverwaltung zum LeasinggeschäftVorteile auf einen Blick- praxisorientiertes Nachschlagewerk zu den komplexen Problembereichen des Kfz-Leasings- von der Vertragsanbahnung bis zur Vertragsabrechnung in knapper, auch dem Laien verständlicher Sprache- unter Benennung der einschlägigen RechtsprechungZur NeuauflageDer Schwerpunkt der 3. Auflage liegt auf der Darstellung der speziellen leasingtypischen Vertragsabrechnung.Damit liefert es Antworten auf die in der Praxis am häufigsten auftretenden Probleme und Hauptstreitpunkte.Zur AutorinRechtsanwältin Johanna Engel ist Fachanwältin für Verkehrsrecht und Spezialistin für Leasingrecht in der Kanzlei Engel in Bonn, zudem Fachbuchautorin zum Leasingrecht.ZielgruppeFür Juristen in Anwaltschaft, Justiz, Unternehmen, Banken, Versicherungen sowie mit der Materie des Leasingrechts befasste Sachbearbeiter und Leasingnehmer

Anbieter: buecher
Stand: 28.01.2021
Zum Angebot
Examens-Repetitorium Besonderes Schuldrecht 1
24,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Examens-Repetitorium:... zu den Vertraglichen Schuldverhältnissen bietet eine vertiefende, wissenschaftlichen Ansprüchen genügende Darstellung zentraler Fragen des Rechtsgebietes zur Vorbereitung auf die Erste Juristische Prüfung. Kauf, Werkvertrag, Reisevertrag, Schenkung, Miete und Leasing, Darlehen und Bürgschaft stehen im Zentrum der Darstellung. Die klausurmäßige Behandlung dieser Schuldverhältnisse wird zudem durch zahlreiche Prüfungsschemata und grafische Übersichten didaktisch erschlossen. Ein besonderes Anliegen ist es, die Bezüge des Besonderen Schuldrechts zum Allgemeinen Teil des BGB und dem Allgemeinen Schuldrecht herzustellen.Die Reihe:... UNIREP JURA dient der gezielten Vorbereitung auf die Erste Juristische Prüfung in den Pflichtfächern und vermittelt entscheidende Wertungsgrundlagen, Strukturverständnis und damit die Fähigkeit zur eigenständigen Fallbearbeitung. Es sind die Kernthemen des jeweiligen Stoffgebietes dargestellt, wobei Grundstrukturen als bekannt vorausgesetzt und mehr vorsorglich in aller Kürze, etwa durch Schaubilder, Definitionen oder Zusammenfassungen behandelt werden. Dem didaktischen Anliegen der Reihe entsprechend dienen Beispielsfälle der Veranschaulichung. Examenstypische Probleme und Fallkonstellationen werden erläutert und durch eine (Muster-) Lösung erschlossen. Formulierungsvorschläge und Hinweise zu Aufbauschwierigkeiten treten ergänzend hinzu. Gezielte Hinweise auf weiterführende Literatur sowie den jeweils einschlägigen Beleg aus der Rechtsprechung ("leading case") dienen dem vertiefenden Studium.

Anbieter: buecher
Stand: 28.01.2021
Zum Angebot
Examens-Repetitorium Besonderes Schuldrecht 1
24,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Examens-Repetitorium:... zu den Vertraglichen Schuldverhältnissen bietet eine vertiefende, wissenschaftlichen Ansprüchen genügende Darstellung zentraler Fragen des Rechtsgebietes zur Vorbereitung auf die Erste Juristische Prüfung. Kauf, Werkvertrag, Reisevertrag, Schenkung, Miete und Leasing, Darlehen und Bürgschaft stehen im Zentrum der Darstellung. Die klausurmäßige Behandlung dieser Schuldverhältnisse wird zudem durch zahlreiche Prüfungsschemata und grafische Übersichten didaktisch erschlossen. Ein besonderes Anliegen ist es, die Bezüge des Besonderen Schuldrechts zum Allgemeinen Teil des BGB und dem Allgemeinen Schuldrecht herzustellen.Die Reihe:... UNIREP JURA dient der gezielten Vorbereitung auf die Erste Juristische Prüfung in den Pflichtfächern und vermittelt entscheidende Wertungsgrundlagen, Strukturverständnis und damit die Fähigkeit zur eigenständigen Fallbearbeitung. Es sind die Kernthemen des jeweiligen Stoffgebietes dargestellt, wobei Grundstrukturen als bekannt vorausgesetzt und mehr vorsorglich in aller Kürze, etwa durch Schaubilder, Definitionen oder Zusammenfassungen behandelt werden. Dem didaktischen Anliegen der Reihe entsprechend dienen Beispielsfälle der Veranschaulichung. Examenstypische Probleme und Fallkonstellationen werden erläutert und durch eine (Muster-) Lösung erschlossen. Formulierungsvorschläge und Hinweise zu Aufbauschwierigkeiten treten ergänzend hinzu. Gezielte Hinweise auf weiterführende Literatur sowie den jeweils einschlägigen Beleg aus der Rechtsprechung ("leading case") dienen dem vertiefenden Studium.

Anbieter: buecher
Stand: 28.01.2021
Zum Angebot
Vertragsrecht
158,00 € *
ggf. zzgl. Versand

In der gerichtlichen und anwaltlichen Praxis des Zivilrechts spielt das Vertragsrecht eine herausragende Rolle. Es gibt keinen Richter und keinen Anwalt - sei er forensisch, sei er außerforensisch tätig -, der sich nicht fast täglich mit Fragen des Vertragsrechts befassen muss. Der Kommentar erläutert die einschlägigen Vorschriften zum Vertragsrecht des BGB. Dabei konzentriert sich der Kommentar auf die ersten zwei Bücher des BGB: Allgemeiner Teil des ersten Buches: §§ 13, 14, 104 - 218 Allgemeiner Teil des zweiten Buches: §§ 241 - 432 Besonderer Teil des zweiten Buches: §§ 433 - 811 (ohne §§ 705 - 761). Ausführlich werden die im Mittelpunkt der vertragsrechtlichen Praxis stehenden gesetzlichen Regelungen im Besonderen Teil des Schuldrechts erläutert und zudem mit zahlreichen praxisorientierten Checklisten ergänzt, u.a. zum Kauf, Leasing, Miete, Werkvertrag. Der Kommentar behandelt darüber hinaus auch wichtige Vertragsytpen, die im Kern zwar auf das Dienst- und Werkvertragsrecht zurückgehen, inzwischen aber so ausdifferenziert sind, dass sie einer eigenen geschlossenen Darstellung bedürfen: Anwaltsvertrag Arztvertrag Beförderungsvertrag Die Grundzüge des Arbeitsvertragsrechts sind in die Darstellung des Dienstvertragsrechts integriert. Der Kommentar wendet sich damit sowohl an den Generalisten wie den Spezialisten, der sich außerhalb seiner Kernkompetenz auch mit Vertragsrecht zu befassen hat. Herausgeber und Autoren: Prof. Dr. Klaus Tonner, Professor für Bürgerliches Recht und Europäisches Recht an der Universität Rostock, Richter am Oberlandesgericht Rostock Prof. Dr. Armin Willingmann, Professor für Deutsches, Europäisches und Internationales Wirtschaftsrecht an der Hochschule Harz (FH) in Wernigerode, Rektor der Hochschule Harz Dr. Marina Tamm, Rechtsanwältin in Rostock Die Autoren kommen aus Anwaltschaft, Notariat, Justiz, Verwaltung und Wissenschaft.In der gerichtlichen und anwaltlichen Praxis des Zivilrechts spielt das Vertragsrecht eine herausragende Rolle. Es gibt keinen Richter und keinen Anwalt - sei er forensisch, sei er außerforensisch tätig -, der sich nicht fast täglich mit Fragen des Vertragsrechts befassen muss. Der Kommentar erläutert die einschlägigen Vorschriften zum Vertragsrecht des BGB. Dabei konzentriert sich der Kommentar auf die ersten zwei Bücher des BGB: Allgemeiner Teil des ersten Buches: 13, 14, 104 - 218 Allgemeiner Teil des zweiten Buches: 241 - 432 Besonderer Teil des zweiten Buches: 433 - 811 (ohne 705 - 761). Ausführlich werden die im Mittelpunkt der vertragsrechtlichen Praxis stehenden gesetzlichen Regelungen im Besonderen Teil des Schuldrechts erläutert und zudem mit zahlreichen praxisorientierten Checklisten ergänzt, u.a. zum Kauf, Leasing, Miete, Werkvertrag. Der Kommentar behandelt darüber hinaus auch wichtige Vertragsytpen, die im Kern zwar auf das Dienst- und Werkvertragsrecht zurückgehen, inzwischen aber so ausdifferenziert sind, dass sie einer eigenen geschlossenen Darstellung bedürfen: Anwaltsvertrag Arztvertrag Beförderungsvertrag Die Grundzüge des Arbeitsvertragsrechts sind in die Darstellung des Dienstvertragsrechts integriert. Der Kommentar wendet sich damit sowohl an den Generalisten wie den Spezialisten, der sich außerhalb seiner Kernkompetenz auch mit Vertragsrecht zu befassen hat. Herausgeber und Autoren: Prof. Dr. Klaus Tonner , Professor für Bürgerliches Recht und Europäisches Recht an der Universität Rostock, Richter am Oberlandesgericht Rostock Prof. Dr. Armin Willingmann , Professor für Deutsches, Europäisches und Internationales Wirtschaftsrecht an der Hochschule Harz (FH) in Wernigerode, Rektor der Hochschule Harz Dr. Marina Tamm , Rechtsanwältin in Rostock Die Autoren kommen aus Anwaltschaft, Notariat, Justiz, Verwaltung und Wissenschaft.

Anbieter: buecher
Stand: 28.01.2021
Zum Angebot
Vertragsrecht
162,50 € *
ggf. zzgl. Versand

In der gerichtlichen und anwaltlichen Praxis des Zivilrechts spielt das Vertragsrecht eine herausragende Rolle. Es gibt keinen Richter und keinen Anwalt - sei er forensisch, sei er außerforensisch tätig -, der sich nicht fast täglich mit Fragen des Vertragsrechts befassen muss. Der Kommentar erläutert die einschlägigen Vorschriften zum Vertragsrecht des BGB. Dabei konzentriert sich der Kommentar auf die ersten zwei Bücher des BGB: Allgemeiner Teil des ersten Buches: §§ 13, 14, 104 - 218 Allgemeiner Teil des zweiten Buches: §§ 241 - 432 Besonderer Teil des zweiten Buches: §§ 433 - 811 (ohne §§ 705 - 761). Ausführlich werden die im Mittelpunkt der vertragsrechtlichen Praxis stehenden gesetzlichen Regelungen im Besonderen Teil des Schuldrechts erläutert und zudem mit zahlreichen praxisorientierten Checklisten ergänzt, u.a. zum Kauf, Leasing, Miete, Werkvertrag. Der Kommentar behandelt darüber hinaus auch wichtige Vertragsytpen, die im Kern zwar auf das Dienst- und Werkvertragsrecht zurückgehen, inzwischen aber so ausdifferenziert sind, dass sie einer eigenen geschlossenen Darstellung bedürfen: Anwaltsvertrag Arztvertrag Beförderungsvertrag Die Grundzüge des Arbeitsvertragsrechts sind in die Darstellung des Dienstvertragsrechts integriert. Der Kommentar wendet sich damit sowohl an den Generalisten wie den Spezialisten, der sich außerhalb seiner Kernkompetenz auch mit Vertragsrecht zu befassen hat. Herausgeber und Autoren: Prof. Dr. Klaus Tonner, Professor für Bürgerliches Recht und Europäisches Recht an der Universität Rostock, Richter am Oberlandesgericht Rostock Prof. Dr. Armin Willingmann, Professor für Deutsches, Europäisches und Internationales Wirtschaftsrecht an der Hochschule Harz (FH) in Wernigerode, Rektor der Hochschule Harz Dr. Marina Tamm, Rechtsanwältin in Rostock Die Autoren kommen aus Anwaltschaft, Notariat, Justiz, Verwaltung und Wissenschaft.In der gerichtlichen und anwaltlichen Praxis des Zivilrechts spielt das Vertragsrecht eine herausragende Rolle. Es gibt keinen Richter und keinen Anwalt - sei er forensisch, sei er außerforensisch tätig -, der sich nicht fast täglich mit Fragen des Vertragsrechts befassen muss. Der Kommentar erläutert die einschlägigen Vorschriften zum Vertragsrecht des BGB. Dabei konzentriert sich der Kommentar auf die ersten zwei Bücher des BGB: Allgemeiner Teil des ersten Buches: 13, 14, 104 - 218 Allgemeiner Teil des zweiten Buches: 241 - 432 Besonderer Teil des zweiten Buches: 433 - 811 (ohne 705 - 761). Ausführlich werden die im Mittelpunkt der vertragsrechtlichen Praxis stehenden gesetzlichen Regelungen im Besonderen Teil des Schuldrechts erläutert und zudem mit zahlreichen praxisorientierten Checklisten ergänzt, u.a. zum Kauf, Leasing, Miete, Werkvertrag. Der Kommentar behandelt darüber hinaus auch wichtige Vertragsytpen, die im Kern zwar auf das Dienst- und Werkvertragsrecht zurückgehen, inzwischen aber so ausdifferenziert sind, dass sie einer eigenen geschlossenen Darstellung bedürfen: Anwaltsvertrag Arztvertrag Beförderungsvertrag Die Grundzüge des Arbeitsvertragsrechts sind in die Darstellung des Dienstvertragsrechts integriert. Der Kommentar wendet sich damit sowohl an den Generalisten wie den Spezialisten, der sich außerhalb seiner Kernkompetenz auch mit Vertragsrecht zu befassen hat. Herausgeber und Autoren: Prof. Dr. Klaus Tonner , Professor für Bürgerliches Recht und Europäisches Recht an der Universität Rostock, Richter am Oberlandesgericht Rostock Prof. Dr. Armin Willingmann , Professor für Deutsches, Europäisches und Internationales Wirtschaftsrecht an der Hochschule Harz (FH) in Wernigerode, Rektor der Hochschule Harz Dr. Marina Tamm , Rechtsanwältin in Rostock Die Autoren kommen aus Anwaltschaft, Notariat, Justiz, Verwaltung und Wissenschaft.

Anbieter: buecher
Stand: 28.01.2021
Zum Angebot
Kommunale "Projektfinanzierung" Darstellung der...
20,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 1998 im Fachbereich BWL - Investition und Finanzierung, , Sprache: Deutsch, Abstract: Zur Bereitstellung kommunaler Leistungen existieren unterschiedliche Gestaltungsmöglichkeiten der Finanzierung. In der vorliegenden Seminararbeit sollen die Möglichkeiten des Leasing und der Fondsfinanzierung mit der Kreditfinanzierung verglichen werden. Die Argumente der Literatur sollen kritisch beurteilt werden.Steuerliche und juristische Aspekte werden soweit nötig behandelt. Es wurde davon ausgegangen, daß die zu erbringende kommunale Sachleistung in Art und Umfang feststeht. Es wird die Gestaltung eines Projektes ohne Interdependenz zu anderen Projekten betrachtet.

Anbieter: Dodax
Stand: 28.01.2021
Zum Angebot
Handbuch Kraftfahrzeug-Leasing
89,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum WerkDieses Handbuch erläutert in einfacher Sprache und komprimierter Form das Finanzierungsinstrument Kfz-Leasing und das vielschichtige spezielle Kfz-Leasingrecht. Leasing ist Richterrecht. Das Verstehen dieses speziellen Rechtsgebiets und seiner Probleme inklusive der Durchsetzung von Lösungen in der Praxis erschließt sich nur bei Kenntnis der einschlägigen Rechtsprechung, welche in diesem Handbuch daher bei der jeweiligen Darstellung benannt wird.Inhalt- Leasingtypische Regelungen des Kfz-Leasings- Vertragstypen des Kfz-Leasings- Abschluss des Leasingvertrags- Leistungsstörungen im Kfz-Leasingvertragsverhältnis- Sachmängelrecht des Kfz-Leasingvertrags- Unfall mit dem Leasingfahrzeug- Versicherung und Eintreten des Versicherungsfalls- Beendigung des Leasingvertrags- Verjährung im Kfz-Leasinggeschäft- Verbraucherleasing- Anhang mit Leasingvertragstypen und Erlassen der Finanzverwaltung zum LeasinggeschäftVorteile auf einen Blick- praxisorientiertes Nachschlagewerk zu den komplexen Problembereichen des Kfz-Leasings- von der Vertragsanbahnung bis zur Vertragsabrechnung in knapper, auch dem Laien verständlicher Sprache- unter Benennung der einschlägigen RechtsprechungZur NeuauflageDer Schwerpunkt der 3. Auflage liegt auf der Darstellung der speziellen leasingtypischen Vertragsabrechnung.Damit liefert es Antworten auf die in der Praxis am häufigsten auftretenden Probleme und Hauptstreitpunkte.Zur AutorinRechtsanwältin Johanna Engel ist Fachanwältin für Verkehrsrecht und Spezialistin für Leasingrecht in der Kanzlei Engel in Bonn, zudem Fachbuchautorin zum Leasingrecht.ZielgruppeFür Juristen in Anwaltschaft, Justiz, Unternehmen, Banken, Versicherungen sowie mit der Materie des Leasingrechts befasste Sachbearbeiter und Leasingnehmer

Anbieter: Dodax
Stand: 28.01.2021
Zum Angebot